Samstag, 2. Januar 2010

Attributive Sourcing

Das Attributive Sourcing ist das Suchen und Finden eines Lieferanten bzw. eines Herstellverfahrens für ein Produkt dessen Attribute (Eigenschaften) zwar beschrieben sind, aber das endgültige Design nicht feststeht. Das Attributive Sourcing sucht daher nach adequaten Fertigunsmethoden und Herstellern, welche die vom Kunden gewünschten Attribute (Eigenschaften) im Produkt abbilden können.

Market Scouting

Das Market-Scouting wird von Market-Scouts durchgeführt. Diese Market-Scouts helfen dem Kunden sich im Zielmarkt zurechtzufinden. Der Kunde kann die üblichen Hindernisse und die versteckten Gefahren des Zielmarkts mit Hilfe des Market-Scouts leicht umgehen oder überwinden.

Focused Area Sourcing

Focused Area Sourcing ist das Suchen bzw. Finden bzw. Aufbauen von Lieferanten in einem definierten geografischen Gebiet.
Dies ist von Vorteil, um Logistikkosten bei großvolumigen Bauteilen/Gütern zu reduzieren. Außderdem ist das Focused Area Sourcing ratsam bei sensiblen Gütern/Waren, die keinen langen Transport vertragen. Das Focused Area Sourcing wird auch angewandt, wenn Lieferanten mit speziellen Fähigkeiten in der Nähe des Kundenwerkes benötigt werden (z. B. bei Verlagerungen an externe Bearbeiter).